HOME NEWS SHOP ANIMALI RIFUGIO MULTIMEDIA INFO E CONTATTI
Benvenuto sul sito dell'Associazioni Casa Orizzonti, un rifugio che ospita animali vittime di maltrattamenti.
Puoi trovare l'iscrizione dell'associazione nel registro di commercio sotto il numero: CH-501.6.014.561-6
ITA - DEU - FRA - ENG
Associazione Casa Orizzonti
6526 Prosito
Conto Postale 65-137461-0

Tramite e-banking vengono ridotte le spese di trattenuta

IBAN:
CH 18 0900 0000 6513 7461 0

BIC/SWIFT (POFICHBEXXX)
Facebook
Iscriviti alla newsletter
 I vostri ultimi annunci

Willkommen

Aktuelles

Es werden immer Decken, Kissen, Spielzeug, Futter und/oder gebrauchte Halsbänder, Leinen, Körbli, Halfter und und und gebraucht!

Wer sind wir?

Casa Orizzonti ist ein kleiner Gnadenhof der seit Jahren Tiere verschiedenster Arten beherbergt, die grösstenteils eine schwere und schlimme Vergangenheit haben. Sie wurden misshandelt und/oder ausgesetzt. Hier bilden Hunde, Katzen, Pferde, Ziege, Meerschweinchen, Hasen, Cincilla, Frettchen, Manguste, Papageien, Vögel, Degus, neu auch ein Schweinchen eine grosse Familie Unser Ziel ist es, diesen Tieren ein endgültiges, warmes und liebes Zuhause zu bieten, welches Ihren Ansprüchen gerecht wird und wo sie die Liebe und die Zuneigung erhalten, die sie nie bekommen haben. Natürlich ist die Versorgung von sovielen Tieren ein grosser Zeit- und Geldaufwand, welcher nur dank der wenigen Freiwilligen möglich ist, welche und Tatkräftig in ihrer Freizeit völlig unentgeltlich unterstützen. Daher kommt jede Geldspende ausschliesslich und ohne Ausnahme den Tieren zu Gute. Wir freuen und auch immer sehr über Spenden in Form von Hilfe, Tierfutter oder nicht mehr gebrauchten Decken, Kissen, Spielzeugen oder andere Gegenstände für die Tiere.

Kurze Zusammenfassung der Entstehungsgeschichte

Casa Orizzonti war für viele Jahre der Hauptsitz der Schweizer Vereinigung gegen Tierversuche. Das Haus stand in Arbedo (Nähe der Tessinerhauptstadt Bellinzona) wo Milly Schär-Manzoli wohnte. Im Jahre 2001 verstarb Milly Schär-Manzoli leider was eine grosse Lücke bei uns hinterlassen hat. Ihr Haus wurde vorübergehend als kleiner Gnadenhof genutzt bevor wir definitiv nach Prosito (ca. 10 km weiter Richtung Norden) in ein ehemaliges Agritourismus Gebäude, umgezogen sind. Mit viel Arbeit und unglaublichem Einsatz des Hauptkerns des Casa Orizzonti Teams wurden die Räumlichkeiten umgebaut, angepasst, dekoriert und möbiliert um allen Tieren ein artgerechtes zuhause bieten zu können. Heute ist Casa Orizzonti wäre heute bestimmt der grosse Stolz von Milly Schär, da es viel mehr Tiere beherbergen kann als es in Arbedo möglich gewesen wäre.

Was tun wir?

Casa Orizzonti kümmert sich um misshandelte und ausgesetzte Tiere, welche auf dem Gnadenhof aufgenommen und mit viel Liebe aufgepäppelt und rehabilitiert werden.

Der Grossteil der Tiere kommen haben psychische vie physische Probleme wenn sie hier her kommen und es ist nicht immer leicht ihnen zu zeigen, dass es nicht nur böse Menschen auf der Welt gibt. Es fordert unglaublich viel Liebe und Geduld.

Doch es gibt auch ‘provvisorische Bewohner’; ausgesetzte Tiere welche sich schnell wieder fangen und an einen guten Platz mit Schutzvertrag vermittelt werden können. Leider ist dies nur bei den wenigsten möglich. Für rund 95% der Tiere ist eine Weitervermittlung geradezu unmöglich um ihnen weitere Traumas zu ersparen.

Mit uns zusammen arbeiten Freiwillige, welche uns helfen den Gnadenhof sauber zu halten, mit den Hunden spazieren gehen und den Tieren den nahezu wichtigsten Punkt erfüllen: Zuneigung Wir sind klar für die Kastration / Sterilisation eines jeden Tieres. Wenn ein Tier auf dem Gnadenhof Junge bekommen hat, dann weil es uns bereits in der Schwangerschaft auf den Hof gekommen ist

Komm’ vorbei und besuche unsere kleinen Freunde.

Wie kann man helfen?

Die Tiere von Casa Orizzonti leben Dank eurer Unterstützung. Ihr könnt eine Fernadoption beantragen oder sie durch Sach- oder Geldspenden unterstützen.

Ihr könnt eine Fernadoption auch verschenken: Es ist ein Zeichen von Resepkt und dem Aufzeigen, dass Tiere keine Spielzeuge sind. Die Person welcher diese Ehre zu Teil wird, erhält einen Brief, ein Zertifikat mit Foto des Tieres so wie dessen Geschichte. Das Tier sowie der Beitrag kann frei gewählt werden und ist an keine Laufzeit gebunden! Mail an adozioni@casaorizzonti.ch genügt.

Die Bewohner von Casa Orizzonti sind viel und haben verschiedene Ansprüche und damit verbundene Kosten, ganz nach Art, und/oder Gesundheitszustand. Daher sind wir darauf angewiesen, bei einigen Tieren mehrere  ‘Paten’ einzuschreiben, da oftmals auch unvorhergesehene Kosten wie z.B. für eine Operation oder Spezialfutter, unsere Möglichkeiten schlichtweg sprengen. Wir sind auch sehr sehr dankbar für Sachspenden wie Tierfutter, Heu, Einstreu (Sägemehl, Stroh), Decken, Spielzeug, Körbli, Leinen und Halsbänder, Halfter, Handtücher und vieles mehr. Dabei müssen die Sachen nicht neu oder schön sein, nur brauchbar.

Da wir alle grossteils zu 100% berufstätig sind und wir dem Gnadenhof unsere Freizeit widmen, bitten wir euch höflichst um Verständnis, dass wir nicht immer und spontan Zeit haben, euch den Gnadenhof zu zeigen. Die Präsidentin sowie ihr Lebenspartner von Casa Orizzonti wohnen auch privat über dem Gnadenhof und wir bitten euch inständig, uns nicht böse zu sein, dass wir ihre Privatsphäre respektieren möchten und unangemeldete Besuche nicht immer empfangen werden können. Einmal gibt es einen Tag der Offenen Türe an welchen alle herzlich eingeladen sind, die Tiere und den Hof zu besuchen.

 
Kontodaten

Casa Orizzonti
6526 Prosito
Postkonto 65-137461-0
IBAN: CH 18 0900 0000 6513 7461 0

Unsere Helfeshelfer

Für uns ist Transparenz das A und O! Wer uns hilft tut dies freiwillig und völlig kostenlos. Ausnahmslos. So kommen alle Spenden den Tieren und deren Unterhalt zu Gute.

Wir sind bemüht, alles noch mehr im Detail zu übersetzen. Wir bitten Sie höflich um etwas Geduld ... Danke

Copyright © Casa Orizzonti   | Tutti i diritti riservati | Sito ottimizzato 1024x768 | Contatti del rifugio
A tag heuer replica uk was released around 2007 plus wasn¡¯t exclusively the premier fake watches online manufactured, and signaled a strong aim so that you can delve into more complex exercises by way of fake tag heuer. A rolex replica sale has pr¨¦-r¨¦glable countdown timer chronograph that is certainly partly changed by way of resorting a bezel. I actually expected replica watches sale just what exactly twelve months the concept of a "rolex replica sale " did start to supply for their promotion plus profits elements, however could not suggest to a precise effect with the exception to point a 1953 entry into the world twelve months of your types this started off a group.